Eisengiesserei Karlshütte übernimmt Kundenbeziehungen der Wilhelm Güsken GmbH & Co. KG

Zum 01.09.2016 übernimmt die Eisengiesserei Karlshütte GmbH die Kundenbeziehungen der Wilhelm Güsken GmbH & Co. KG. Die Eisengiesserei aus Viersen bei Mönchengladbach stellt den Geschäftsbetrieb zum 31.12.2016 ein. Durch diese Maßnahme erhöht die Eisengiesserei Karlshütte die jährliche Produktion von Eisengussteilen um ca. 600 Tonnen, die sich sowohl auf Maschinen- als auch Handformguss aufteilen, auf knapp 3.500 Tonnen.

Die neuerliche Vergrößerung ist Teil eines, auf Wachstum ausgerichteten Konzepts, das die Karlshütte seit nunmehr zwei Jahren verfolgt. Neben organischem Wachstum wurde bereits im Oktober 2015 das Unternehmen Metallgiesserei Schmidt GmbH in Osnabrück übernommen und die Metallgiesserei Karlshütte GmbH gegründet, die sich auf die Produktion von Aluminium- und Schwermetallguss spezialisiert hat.

Zurück